Dieses Wiki ist ein XML-Dump-Klon von "Heroes Wiki", dem Haupt-Wiki zur Heroes-Saga, das seit dem 1. Juni 2020 endgültig geschlossen wurde. Der Zweck dieses Wikis ist es, eine umfassende Datenbank über das Franchise online zu halten.

Comic:Kriegskameraden, Teil 3: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Heroes Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
imported>Baju
(übersetzt)
imported>Baju
Zeile 25: Zeile 25:
 
Dallas and [[Austin]] setzen zu zweit ihren Einsatz fort.  Dallas missbraucht die [[Kräfte]] des Arztes zum verlängerten Folterverhör eines [[Viet Cong Informant|Viet Cong]], indem er ihn beinahe zu Tode quält und dann Austin zwingt, ihn immer wieder zu [[Heilung|heilen]] um ihn weiter zu foltern.  Endlich pressen sie ihm die Spur zum abgestürzten [[Skyhawk|Flugzeug]] ab, doch keiner der [[Besatzung der Skyhawk]] hat  überlebt.  Dallas befiehlt Austin einen am Flugzeug gefesselten und zu Tode gemarterten ins Leben zurück zu rufen, aber Austin sagt, Tote auferwecken könne er nicht. Da schimpft ihn Dallas ein Monster. Er hätte keine Ahnung, wieviel Schmerz er damit in sich aufnehme, meint Austin, und erzählt sein erstes Mal: Seine [[Austins Mutter|Mutter]] lag auf dem Sterbebett, er wünschte so stark, sie am Leben zu erhalten - und sie genas. Seine Eltern glaubten zuerst an ein Wunder, als er aber sagte, er habe es vollbracht, schauten sie ihn mit demselben Schrecken an wie Dallas jetzt, und er verliess sie.
 
Dallas and [[Austin]] setzen zu zweit ihren Einsatz fort.  Dallas missbraucht die [[Kräfte]] des Arztes zum verlängerten Folterverhör eines [[Viet Cong Informant|Viet Cong]], indem er ihn beinahe zu Tode quält und dann Austin zwingt, ihn immer wieder zu [[Heilung|heilen]] um ihn weiter zu foltern.  Endlich pressen sie ihm die Spur zum abgestürzten [[Skyhawk|Flugzeug]] ab, doch keiner der [[Besatzung der Skyhawk]] hat  überlebt.  Dallas befiehlt Austin einen am Flugzeug gefesselten und zu Tode gemarterten ins Leben zurück zu rufen, aber Austin sagt, Tote auferwecken könne er nicht. Da schimpft ihn Dallas ein Monster. Er hätte keine Ahnung, wieviel Schmerz er damit in sich aufnehme, meint Austin, und erzählt sein erstes Mal: Seine [[Austins Mutter|Mutter]] lag auf dem Sterbebett, er wünschte so stark, sie am Leben zu erhalten - und sie genas. Seine Eltern glaubten zuerst an ein Wunder, als er aber sagte, er habe es vollbracht, schauten sie ihn mit demselben Schrecken an wie Dallas jetzt, und er verliess sie.
  
Dallas schliesst aus den Notizen und der Karte, dass das Ziel des Flugeinsatzes das Dorf [[Au Cos Dorf|Au Co]] gewesen sei und glaubt, das Einsatzziel sei dessen Zerstörung gewesen.  Das Dorf ist voller Blumen und Gemüse und Austin versteht nicht, warum sie zu diesem Zeitpunkt, wo schon Friedensgespräche laufen, noch töten sollen. Aber Dallas rechnet vor, dass sie mit wenigen Opfern eine Nahrungsquelle des Viet Cong ausschalten und damit mehr Leben retten könnten.
+
Dallas schliesst aus den Notizen und der Karte, dass das Ziel des Flugeinsatzes das Dorf [[Au Cos Dorf|Au Co]] gewesen sei und glaubt, das Einsatzziel sei dessen Zerstörung gewesen.  Das Dorf ist paradiesisch voller blühender Pflanzen und Austin versteht nicht, warum sie zu diesem Zeitpunkt, wo schon Friedensgespräche laufen, noch töten sollen. Aber Dallas rechnet vor, dass sie mit wenigen Opfern eine Nahrungsquelle des Viet Cong ausschalten und damit mehr Leben retten könnten.
  
 
==Wissenswertes==
 
==Wissenswertes==

Version vom 29. Januar 2008, 07:10 Uhr

Dieser Artikel wartet auf (d)eine Übersetzung.
War Buddies, Part 3
Ausgabe Nummer: 26
Erscheinungsdatum: 27. März 2007
Gn war buddies 3.jpg
Unknown Soldiers
Autor: D.J. Doyle
Zeichner: Adam Archer
Schriftsetzung: Comicraft
Produzent: Aspen MLT Inc.
Bonusmaterial: Bild von Hinter den Kulissen mit Ali Larter und Malcolm McDowell
Vorherige Ausgabe: War Buddies, Part 2
Nächste Ausgabe: War Buddies, Part 4
War buddies 3 title.jpg
An der Pforte des Paradieses.


Als Hana Gitelman im Auftrag von Mr. Bennetin die Pentagon-Archive eindrang, erwartete sie Material gegen die die Firma zu finden. Stattdessen fand sie einen Rapport über einen verdeckten Einsatz im Vietnamkrieg, den Lone-Star-Einsatz.

Dieser Lone-Star-Rapport berichtete über die Einzelheiten einer Rettungsaktion, welche nach den Piloten eines illegalen Bombereinsatzes suchen sollte. Die Gruppe wurde von Heckenschützen des Viet Cong angegriffen und mit gezielten Schüssen dezimiert, nur der junge Arzt schoss bis zuletzt zurück. Der Anführer Dallas wäre als erster zu den Opfern zu zählen gewesen, hätte einer nicht wundersam heilende Hände gehabt: der Arzt Austin.

Bei der Lektüre von Dallas' Bericht über Austin konnte sich Hana nur noch wundern:

Wer waren diese Männer?

Und was hatten sie zu tun mit dem Fall der Firma?


Zusammenfassung

Hana Gitelman liest weiter in Dallas' Rapport, der Lonestar-Akte.

Dallas and Austin setzen zu zweit ihren Einsatz fort. Dallas missbraucht die Kräfte des Arztes zum verlängerten Folterverhör eines Viet Cong, indem er ihn beinahe zu Tode quält und dann Austin zwingt, ihn immer wieder zu heilen um ihn weiter zu foltern. Endlich pressen sie ihm die Spur zum abgestürzten Flugzeug ab, doch keiner der Besatzung der Skyhawk hat überlebt. Dallas befiehlt Austin einen am Flugzeug gefesselten und zu Tode gemarterten ins Leben zurück zu rufen, aber Austin sagt, Tote auferwecken könne er nicht. Da schimpft ihn Dallas ein Monster. Er hätte keine Ahnung, wieviel Schmerz er damit in sich aufnehme, meint Austin, und erzählt sein erstes Mal: Seine Mutter lag auf dem Sterbebett, er wünschte so stark, sie am Leben zu erhalten - und sie genas. Seine Eltern glaubten zuerst an ein Wunder, als er aber sagte, er habe es vollbracht, schauten sie ihn mit demselben Schrecken an wie Dallas jetzt, und er verliess sie.

Dallas schliesst aus den Notizen und der Karte, dass das Ziel des Flugeinsatzes das Dorf Au Co gewesen sei und glaubt, das Einsatzziel sei dessen Zerstörung gewesen. Das Dorf ist paradiesisch voller blühender Pflanzen und Austin versteht nicht, warum sie zu diesem Zeitpunkt, wo schon Friedensgespräche laufen, noch töten sollen. Aber Dallas rechnet vor, dass sie mit wenigen Opfern eine Nahrungsquelle des Viet Cong ausschalten und damit mehr Leben retten könnten.

Wissenswertes

  • Der Name des Dorfes Au Co ist benannt nach der mythischen Prinzessin von Au welche nach der vietnamesischen Legende einen Drachen heiratete und dem Bach Viet, dem ersten vietnamesischen Volk, das Leben gab. Wie Austin hatte auch Au Co die Fähigkeit der Heilung.
  • War Buddies, Part 3 hat als erster Comic schon auf der Titelseite eine Zeichnung.
  • War Buddies, Part 3 ist der zehnte Auftritt von Hana in einem Comic, sie ist damit die am häufigsten auftretende Comic-Figur.


[bearbeiten]Charakterauftritte

Externe Links


Comics bearbeiten

MonsterDer KranichFeuerprobeTrümmerSchnappschüsseGeraubte ZeitKontrolleIsaacs erstes MalDiesseits von EdenWendepunktVäter und TöchterHeldentatenWireless1 - 2 - 3 - 4Wer stoppt... die menschliche Bombe?: 1 - 2RufmordUnfallDer Pfad der GerechtenEngel der HölleFamilienvaterKriegskameraden1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6LebensfädenMauern: 1 - 2Der Tod von Hana Gitelman: 1 - 2It Takes a Village1 - 2 - 3 - 4Betty1 - 2 - 3 - 4Golden Handshake1 - 2 - 3 - 4Heroism is Found in the Heart: 1 - 2Blackout: 1 - 2Maya y AlejandroFlying BlindThe CrossroadsPetrified LightningThe RogueThe Trial of the Black BearMolly's DreamTeam Building ExerciseThe Last Shangri-LaQuarantineMan on FireRevolutionary War: 1 - 2SpecialElle's First Assignment: 1 - 2Normal LivesThe Ten Brides of Takezo KenseiThe Golden GooseThe Man with Too Much BrainsHana and Drucker's Plot DiscoveredThe End of Hana and DruckerHistory of a SecretPast ExperienceWar Buddies, Part 7BlindsidedA Lesson in ElectricityPieces of MeOn the LamBounty HunterDifferent and the SameMoonlight SerenadeDonna's Big Date: 1 - 2Career ChoicesTrust Issues: 1 - 2Faces: 1 - 2Root and Branch: 1 - 2 - 3Berlin: 1 - 2The Kill Squad: 1 - 2 - 3Going PostalOur Lady of Blessed Acceleration: 1 - 2HindsightForesight Into the Wild: 1 - 2 - 3Dreams Until DeathThe Sting of InjusticeResistanceDoyleSum Quod Sum: 1 - 2ViewpointsPlaying with FirePartnersThe Caged Bird: 1 - 2TruthsStuck in the MiddleRed Eye: 1 - 2Under the Bridge: 1 - 2What We Have WroughtAlmost FamousOut of Town... On BusinessLibertadThe SwimmerComrades: 1 - 2Puppet with No StringsHanging By a ThreadBaby PowerCogScenic RouteExodusOne Good HeroThe Natural Order of ThingsRebellion1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7Ice Queen1 - 2Stolen FateRunning in CirclesBoomAmanda's Journey1 - 2Yang & YangSmoke and MirrorsThe Painted LadyProdigals1 - 2  - 3Requiem for My BrotherBloodlines1 - 2Starting OverThe Trip1 - 2Second ChancesReaching Out1 - 2ConsequencesFrom the Files of Primatech1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8

Comic-bezogene Artikel: CharaktereSchauplätzeOrte