Dieses Wiki ist ein XML-Dump-Klon von "Heroes Wiki", dem Haupt-Wiki zur Heroes-Saga, das seit dem 1. Juni 2020 endgültig geschlossen wurde. Der Zweck dieses Wikis ist es, eine umfassende Datenbank über das Franchise online zu halten.

Comic:Resistance: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Heroes Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
imported>The lady with the white scarf
K (richtige Verlinkung zu gn107)
imported>Baju
K (Link Fadennetz)
Zeile 21: Zeile 21:
</noinclude>{{blurb|color=#cedff2}}[[Peter Petrelli (Enthüllungs-Zukunft)|Peter]] wird genau vor [[Claire Bennet (Enthüllungs-Zukunft)|Claire]]s Augen vom Onkel zum Schurken.{{blurbclose}}
</noinclude>{{blurb|color=#cedff2}}[[Peter Petrelli (Enthüllungs-Zukunft)|Peter]] wird genau vor [[Claire Bennet (Enthüllungs-Zukunft)|Claire]]s Augen vom Onkel zum Schurken.{{blurbclose}}


{{blurb}}[[Enthüllungs-Zukunft|Innerhalb von drei Jahren]] verändert sich die uns bekannte Welt. [[Fähigkeiten]] zu haben wird normal sein: [[Fliegen]], [[Erhöhte Geschwindigkeit]], [[Raum-Zeit-Manipulation|Teleportation]]...das Außergewöhnliche wird gewöhnlich. In der Entstehung dieses Zeitalters haben einige sich erhoben, um Ordnung in das wachsende Chaos zu bringen. Darunter auch [[Claire Bennet (Enthüllungs-Zukunft)|Claire Bennet]]...{{blurbclose}}<noinclude>
{{blurb}}[[Enthüllungs-Zukunft|Innerhalb von drei Jahren]] verändert sich die uns bekannte Welt. [[Fähigkeiten]] zu haben wird normal sein: [[Fliegen]], [[Erhöhte Geschwindigkeit]], [[Raum-Zeit-Manipulation|Teleportation]]...das Außergewöhnliche wird gewöhnlich. Bei der Entstehung dieses Zeitalters haben einige sich erhoben, um Ordnung in das wachsende Chaos zu bringen. Darunter auch [[Claire Bennet (Enthüllungs-Zukunft)|Claire Bennet]]...{{blurbclose}}<noinclude>


==Zusammenfassung==
==Zusammenfassung==
[[Enthüllungs-Zukunft|Drei Jahre in der Zukunft]] besucht [[Claire Bennet (Enthüllungs-Zukunft)|Claire Bennet]], vom Verlust ihrer [[Bennet|Eltern]] gezeichnet, [[Peter Petrelli (Enthüllungs-Zukunft)|Peter Petrelli]]. Sie fragt ihn, ob er die Nachrichten verfolgen würde, doch Peter erwidert, was auch immer sie tun würde, gefährlich sei. Claire erinnert ihn daran, dass sie [[Schnelle Zellregeneration|keinen Schmerz fühlen kann]], aber Peter antwortet darauf, dies sei kein Grund für sie, so etwas zu tun. Ein paar Tage später plaudern Claire und [[Daphne Millbrook (Enthüllungs-Zukunft)|Daphne]] im Hauptquartier der [[Pinehearst]] Co. über das Einfangen von Kriminellen, als sich eine Explosion ereignet, die alle außer Claire und Daphne, die es schafft, noch [[erhöhte Geschwindigkeit|schnell wegzulaufen]], tötet.
[[Enthüllungs-Zukunft|Drei Jahre in der Zukunft]] besucht [[Claire Bennet (Enthüllungs-Zukunft)|Claire Bennet]], vom Verlust ihrer [[Bennet|Eltern]] gezeichnet, [[Peter Petrelli (Enthüllungs-Zukunft)|Peter Petrelli]]. Sie fragt ihn, ob er die Nachrichten verfolge, doch Peter erwidert, was auch immer sie tue, es sei gefährlich. Claire erinnert ihn daran, dass sie [[Schnelle Zellregeneration|keinen Schmerz fühlen kann]], aber Peter antwortet, dies sei kein Grund für sie, so etwas zu tun. Ein paar Tage später plaudern Claire und [[Daphne Millbrook (Enthüllungs-Zukunft)|Daphne]] im Hauptquartier der [[Pinehearst]] Co. über das Einfangen von Kriminellen, als sich eine Explosion ereignet, die alle außer Claire und Daphne, die es schafft, noch [[erhöhte Geschwindigkeit|schnell wegzulaufen]], tötet.


Eine Woche später attackiert Claire in [[Albany|Albany, Oregon]], eine Terroristenzelle. Einer der Terroristen stirbt sofort, wobei er einen grünen Strahl gegen die Decke wirft. Ein anderes Mitglied, das [[Magnetismus|Metall kontrollieren]] kann, nennt Claire und deren Leute "Nazis" und wirft ihre Pistole davon. Er versucht, die Kontrolle über sie zu erlangen, doch Claire benutzt dessen eigene Handgranate, um die Wohnung in die Luft zu jagen. Sie überlebt die Explosion, doch ist schockiert, als sie einen dritten Angreifer entdeckt, den sie zuvor erschossen hat. Er sagt ihr, dass dies nicht ihr wahres Ich sei, aber Claire erwidert, dass es das gerade werde. Der Angreifer erhält wieder die Kontrolle, dieses Mal, indem er [[Telekinese|Claire durch die Luft wirft]]. Er bemerkt, dieses Mal werde er sie nicht [[Mentale Beeinflussung|vergessen lassen]], und [[Illusion|verwandelt]] sich in seinen richtigen Körper, und enthüllt, dass er in Wahrheit ihr Onkel Peter ist.
Eine Woche später attackiert Claire in [[Albany|Albany, Oregon]], eine Terroristenzelle. Einer der Terroristen stirbt sofort, wobei er einen grünen Strahl gegen die Decke wirft. Ein anderes Mitglied, das [[Magnetismus|Metall kontrollieren]] kann, nennt Claire und deren Leute "Nazis" und wirft ihre Pistole davon. Er versucht, die Kontrolle über sie zu erlangen, doch Claire benutzt dessen eigene Handgranate, um die Wohnung in die Luft zu jagen. Sie überlebt die Explosion, sieht jedoch schockiert einen dritten Angreifer, den sie zuvor erschossen hat, auferstehen. Er sagt ihr, dass dies nicht ihr wahres Ich sei, aber Claire erwidert, das sei gerade im Werden. Der Angreifer erhält wieder die Überhand, dieses Mal, indem er [[Telekinese|Claire durch die Luft wirft]]. Er bemerkt, dieses Mal werde er sie nicht [[Mentale Beeinflussung|vergessen lassen]], und [[Illusion|verwandelt]] sich in seinen richtigen Körper: er ist Wahrheit ihr Onkel Peter.


Claire ist schockiert zu sehen, dass Peter verantwortlich ist für den Tod von über 200 Opfern, und behauptet, dass er eigentlich einer von den Guten sein sollte, worauf Peter ihr enthüllt, dass er [[Angelas Fähigkeit|von der Zukunft geträumt]] und die Hölle auf Erden gesehen habe. Er sei zu dem Schluss gekommen, dass [[Moralischer Konflikt|200 tote Menschen es wert sein, 2 Mio. Leben zu retten]]. Er [[Raum-Zeit-Manipulation|teleportiert]] sich darauf davon, doch nicht bevor er ihr sagt, sie solle vorsichtig sein. Claire steht auf, und mit einem Fadennetz mit Bildern von [[Mohinder]], [[Nathan]], [[Tracy]] und [[der Haitianer|dem Haitianer]] um sich herum, verkündet Claire zu sich selbst, dass Liebe doch nicht ewig halten würde, und dass es Zeit sei, Peter Petrelli zu töten.
Claire ist schockiert zu sehen, dass Peter verantwortlich ist für den Tod von über 200 Opfern, und behauptet, dass er eigentlich einer von den Guten sein sollte, worauf Peter ihr enthüllt, dass er [[Angelas Fähigkeit|von der Zukunft geträumt]] und die Hölle auf Erden gesehen habe. Er sei zu dem Schluss gekommen, dass [[Moralischer Konflikt|moralisch vetretbar sei]] mit 200 Morden zwei Millionen Leben zu retten. Er [[Raum-Zeit-Manipulation|teleportiert]] sich darauf davon, nicht ohne sie zur Vorsicht zu mahnen. Claire steht auf in dem Raum voller [[Fadennetz|Wäscheseilen]] mit Bildern von [[Mohinder]], [[Nathan]], [[Tracy]] und [[der Haitianer|dem Haitianer]] und kommt zum Schluss, dass Liebe doch nicht ewig halte und es Zeit sei, Peter Petrelli zu töten.


{{AuftritteResistance}}
{{AuftritteResistance}}

Version vom 27. Oktober 2008, 07:23 Uhr



Resistance
Ausgabe Nummer: 106
Erscheinungsdatum: 06. Oktober 2008
Resistance.jpg
Autor: Bill Hooper
Zeichner: Micah Gunnell
Colorist: Beth Sotelo
Schriftsetzung: Comicraft
Produzent: Aspen MLT Inc.
Bonusmaterial: Dreharbeitenbild von Brea Grant
zu Folge: Tödlicher Hunger
Vorherige Ausgabe: The Sting of Injustice
Nächste Ausgabe: Doyle
Resistance title.jpg
Peter wird genau vor Claires Augen vom Onkel zum Schurken.


Innerhalb von drei Jahren verändert sich die uns bekannte Welt. Fähigkeiten zu haben wird normal sein: Fliegen, Erhöhte Geschwindigkeit, Teleportation...das Außergewöhnliche wird gewöhnlich. Bei der Entstehung dieses Zeitalters haben einige sich erhoben, um Ordnung in das wachsende Chaos zu bringen. Darunter auch Claire Bennet...


Zusammenfassung

Drei Jahre in der Zukunft besucht Claire Bennet, vom Verlust ihrer Eltern gezeichnet, Peter Petrelli. Sie fragt ihn, ob er die Nachrichten verfolge, doch Peter erwidert, was auch immer sie tue, es sei gefährlich. Claire erinnert ihn daran, dass sie keinen Schmerz fühlen kann, aber Peter antwortet, dies sei kein Grund für sie, so etwas zu tun. Ein paar Tage später plaudern Claire und Daphne im Hauptquartier der Pinehearst Co. über das Einfangen von Kriminellen, als sich eine Explosion ereignet, die alle außer Claire und Daphne, die es schafft, noch schnell wegzulaufen, tötet.

Eine Woche später attackiert Claire in Albany, Oregon, eine Terroristenzelle. Einer der Terroristen stirbt sofort, wobei er einen grünen Strahl gegen die Decke wirft. Ein anderes Mitglied, das Metall kontrollieren kann, nennt Claire und deren Leute "Nazis" und wirft ihre Pistole davon. Er versucht, die Kontrolle über sie zu erlangen, doch Claire benutzt dessen eigene Handgranate, um die Wohnung in die Luft zu jagen. Sie überlebt die Explosion, sieht jedoch schockiert einen dritten Angreifer, den sie zuvor erschossen hat, auferstehen. Er sagt ihr, dass dies nicht ihr wahres Ich sei, aber Claire erwidert, das sei gerade im Werden. Der Angreifer erhält wieder die Überhand, dieses Mal, indem er Claire durch die Luft wirft. Er bemerkt, dieses Mal werde er sie nicht vergessen lassen, und verwandelt sich in seinen richtigen Körper: er ist Wahrheit ihr Onkel Peter.

Claire ist schockiert zu sehen, dass Peter verantwortlich ist für den Tod von über 200 Opfern, und behauptet, dass er eigentlich einer von den Guten sein sollte, worauf Peter ihr enthüllt, dass er von der Zukunft geträumt und die Hölle auf Erden gesehen habe. Er sei zu dem Schluss gekommen, dass moralisch vetretbar sei mit 200 Morden zwei Millionen Leben zu retten. Er teleportiert sich darauf davon, nicht ohne sie zur Vorsicht zu mahnen. Claire steht auf in dem Raum voller Wäscheseilen mit Bildern von Mohinder, Nathan, Tracy und dem Haitianer und kommt zum Schluss, dass Liebe doch nicht ewig halte und es Zeit sei, Peter Petrelli zu töten.


[bearbeiten]Charakterauftritte

Externe Links


Comics bearbeiten

MonsterDer KranichFeuerprobeTrümmerSchnappschüsseGeraubte ZeitKontrolleIsaacs erstes MalDiesseits von EdenWendepunktVäter und TöchterHeldentatenWireless1 - 2 - 3 - 4Wer stoppt... die menschliche Bombe?: 1 - 2RufmordUnfallDer Pfad der GerechtenEngel der HölleFamilienvaterKriegskameraden1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6LebensfädenMauern: 1 - 2Der Tod von Hana Gitelman: 1 - 2It Takes a Village1 - 2 - 3 - 4Betty1 - 2 - 3 - 4Golden Handshake1 - 2 - 3 - 4Heroism is Found in the Heart: 1 - 2Blackout: 1 - 2Maya y AlejandroFlying BlindThe CrossroadsPetrified LightningThe RogueThe Trial of the Black BearMolly's DreamTeam Building ExerciseThe Last Shangri-LaQuarantineMan on FireRevolutionary War: 1 - 2SpecialElle's First Assignment: 1 - 2Normal LivesThe Ten Brides of Takezo KenseiThe Golden GooseThe Man with Too Much BrainsHana and Drucker's Plot DiscoveredThe End of Hana and DruckerHistory of a SecretPast ExperienceWar Buddies, Part 7BlindsidedA Lesson in ElectricityPieces of MeOn the LamBounty HunterDifferent and the SameMoonlight SerenadeDonna's Big Date: 1 - 2Career ChoicesTrust Issues: 1 - 2Faces: 1 - 2Root and Branch: 1 - 2 - 3Berlin: 1 - 2The Kill Squad: 1 - 2 - 3Going PostalOur Lady of Blessed Acceleration: 1 - 2HindsightForesight Into the Wild: 1 - 2 - 3Dreams Until DeathThe Sting of InjusticeResistanceDoyleSum Quod Sum: 1 - 2ViewpointsPlaying with FirePartnersThe Caged Bird: 1 - 2TruthsStuck in the MiddleRed Eye: 1 - 2Under the Bridge: 1 - 2What We Have WroughtAlmost FamousOut of Town... On BusinessLibertadThe SwimmerComrades: 1 - 2Puppet with No StringsHanging By a ThreadBaby PowerCogScenic RouteExodusOne Good HeroThe Natural Order of ThingsRebellion1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7Ice Queen1 - 2Stolen FateRunning in CirclesBoomAmanda's Journey1 - 2Yang & YangSmoke and MirrorsThe Painted LadyProdigals1 - 2  - 3Requiem for My BrotherBloodlines1 - 2Starting OverThe Trip1 - 2Second ChancesReaching Out1 - 2ConsequencesFrom the Files of Primatech1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8

Comic-bezogene Artikel: CharaktereSchauplätzeOrte