Dieses Wiki ist ein XML-Dump-Klon von "Heroes Wiki", dem Haupt-Wiki zur Heroes-Saga, das seit dem 1. Juni 2020 endgültig geschlossen wurde. Der Zweck dieses Wikis ist es, eine umfassende Datenbank über das Franchise online zu halten.

Guillame: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Heroes Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
imported>Waldmeister
(aus engl. Wiki kopiert und angepasst)
 
imported>Manwe
(übersetzt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Braucht Übersetzung}}
 
 
{{Infobox Charakter
 
{{Infobox Charakter
 
| Name = Guillame
 
| Name = Guillame
Zeile 10: Zeile 9:
 
| child(ren) = [[Der Haitianer]]
 
| child(ren) = [[Der Haitianer]]
 
}}
 
}}
'''Guillame''' is [[The Haitian]]'s father and a leader in their village in Haiti. He is known as the ''Houngan'', the Priest, and has a power that has been able to protect his village from attack.
+
'''Guillame''' ist der Vater [[der Haitianer|des Haitianers]] und der Anführer ihres Dorfes in Haiti. Er ist auch als ''Houngan'', der Priester bekannt und er hatte die Macht sein Dorf vor einem Angriff zu schützen.
  
 
==Entwicklung des Charakters==
 
==Entwicklung des Charakters==
 
===[[Comic:It Takes a Village, Part 1|It Takes a Village, Part 1]]===
 
===[[Comic:It Takes a Village, Part 1|It Takes a Village, Part 1]]===
Guillame, the ''Houngan'', is introduced as a prominent, powerful leader in the village. He attempts to stop the [[Tonton Macoutes]] with his power, but is stymied as [[The Haitian|his son]]'s ability to block others' powers manifests itself.
+
Guillaume, der ''Houngan'' wird als bekanntes und mächtiger Anführer der Dorfgemeinschaft vorgestellt. Er versucht mit seiner Kraft die [[Tonton Macoutes]] aufzuhalten, wird aber daran gehindert als die Fähigkeit seines [[der Haitianer|Sohnes]], die Fähigkeiten anderer zu blockieren, zu wirken anfängt.
 +
 
 
===[[Comic:It Takes a Village, Part 2|It Takes a Village, Part 2]]===
 
===[[Comic:It Takes a Village, Part 2|It Takes a Village, Part 2]]===
Guillame is captured by the [[Tonton Macoutes]] and is tied up for twenty-four hours until he is helped down. He then decides to win back the trust of the [[Haitian village|village]] by making a sacrifice to the [[Vodou|Loa]], but tells [[the Haitian|his son]] to stay behind. Guillame confronts the angry villagers and uses [[bliss and horror|his power]] to make them believe in him. Suddenly, the people believe that Guillame is a fraud because his [[power]] is [[mental manipulation|weakened]] by the Haitian's presence in the bushes. Guillame spots him and beats him.
+
Guillaume wird von den [[Tonton Macoutes]] gefangen genommen und wird ür vierundzwanzig Stunden gefesselt bis er befreit wird. Er entscheidet sich das Vertauen des Dorfes zurückzugewinnen indam er er [[Vodoo|Loa]] ein Opfer bringt, erzählt aber seinem Sohn zurückzubleiben. Guillaume stellt sich den wütenden Dorfbewohnern entgegen und benutzt seine [[Emotionale Manipulation|Kraft]] damit sie wiedfer an ihn glauben. Pklötzlich halten die Dorfbewohner ihn für einen Betrüger, weil seine  Fähigkeiten durch die Anwesenheit des Haitianers geschwät sind. Guillaume findet und schlägt ihn.
  
 
===[[Comic:It Takes a Village, Part 3|It Takes a Village, Part 3]]===
 
===[[Comic:It Takes a Village, Part 3|It Takes a Village, Part 3]]===
Guillame and [[the Haitian]] are hiking through the jungle to [[the crossroads]]. When they get there, he recounts the story of a snake who killed a bird and took its wings. Afterward, he falls into a trance-like state and kicks his son. He remarks that he is like the snake and has lost his way.
+
Guillaume und [[der Haitianer]] wandern durch den Dschungel zur "[[Kreuzung]]". Als sie dort ankommen erzählt er die Geschichte von der Schlange die einen Vogel tötete und dessen Flügel nahm. Danach fällt er in eine Art Trance und tritt seinen Sohn. Er merkt an dass er wie die Shclange sei und seine Weg verloren hat.
  
 
===[[Comic:It Takes a Village, Part 4|It Takes a Village, Part 4]]===
 
===[[Comic:It Takes a Village, Part 4|It Takes a Village, Part 4]]===
At [[the crossroads]], Guillame swings at [[the Haitian|his son]] with an axe. With [[bliss and horror|his power]] intensified, his son becomes the victim of horrible sensations. The Haitian reaches out for his father, his [[mental manipulation]] activates, and Guillame recalls memories of himself and his son. Guillame drops the axe and gives the Haitian his necklace, saying that he has [[The Symbol#The Serpent and the Crane|forgotten the ground]]. He [[suicide|leaps off the cliff]], remembering the ground, and plunging to his [[death]].
+
Bei der "[[Kreuzung]]" schlägt Guillaume mit einer Axt nach seinem Sohn. Mit intensivierter [[Emotionale Manipulation|emotionaler Manipulation]] wird sein Sohn Opfer grauenhafter Eindrücke. Der Haitianer greift nach seinem Vater und seine [[mentale Manipulation]] aktiviert sich. Guillaume bekommt Erinnerungen von sich und seinem Sohn. Er lässt die Axt fallen und gibt seinem Sohn seine Kette. Er springt von einer Klippe und fällt so in seinen Tod.
  
 
==[[Emotionale Manipulation|Kräfte]]==
 
==[[Emotionale Manipulation|Kräfte]]==
Guillame's [[power]] is described as "bliss and horror". From the reaction of the Tonton Macoutes, the ability to induce vomiting is within Guillame's scope. He is also able to alter the emotions of others with his power.
+
Guillaumes Kraft wird als "Glück und Horror" beschriben. Von der Reaktion der Tonton Macoutes ist die Fähigkeit Erbrechen zu erzeugen teil dieser Kraft. Er ist auch in der Lage die Gefühle anderer zu ändern.
  
 
[[Category: Weiterentwickelte Menschen]]
 
[[Category: Weiterentwickelte Menschen]]
 
[[Category:Verstorbene Charaktere]]
 
[[Category:Verstorbene Charaktere]]

Version vom 4. Oktober 2007, 07:55 Uhr


Guillame
Guillame.JPG
Erster Auftritt It Takes a Village, Part 1
Charakterdaten
Superkräfte Emotionale Manipulation
Alias Der Houngan
Geschlecht

Guillame ist der Vater des Haitianers und der Anführer ihres Dorfes in Haiti. Er ist auch als Houngan, der Priester bekannt und er hatte die Macht sein Dorf vor einem Angriff zu schützen.

Entwicklung des Charakters

It Takes a Village, Part 1

Guillaume, der Houngan wird als bekanntes und mächtiger Anführer der Dorfgemeinschaft vorgestellt. Er versucht mit seiner Kraft die Tonton Macoutes aufzuhalten, wird aber daran gehindert als die Fähigkeit seines Sohnes, die Fähigkeiten anderer zu blockieren, zu wirken anfängt.

It Takes a Village, Part 2

Guillaume wird von den Tonton Macoutes gefangen genommen und wird ür vierundzwanzig Stunden gefesselt bis er befreit wird. Er entscheidet sich das Vertauen des Dorfes zurückzugewinnen indam er er Loa ein Opfer bringt, erzählt aber seinem Sohn zurückzubleiben. Guillaume stellt sich den wütenden Dorfbewohnern entgegen und benutzt seine Kraft damit sie wiedfer an ihn glauben. Pklötzlich halten die Dorfbewohner ihn für einen Betrüger, weil seine Fähigkeiten durch die Anwesenheit des Haitianers geschwät sind. Guillaume findet und schlägt ihn.

It Takes a Village, Part 3

Guillaume und der Haitianer wandern durch den Dschungel zur "Kreuzung". Als sie dort ankommen erzählt er die Geschichte von der Schlange die einen Vogel tötete und dessen Flügel nahm. Danach fällt er in eine Art Trance und tritt seinen Sohn. Er merkt an dass er wie die Shclange sei und seine Weg verloren hat.

It Takes a Village, Part 4

Bei der "Kreuzung" schlägt Guillaume mit einer Axt nach seinem Sohn. Mit intensivierter emotionaler Manipulation wird sein Sohn Opfer grauenhafter Eindrücke. Der Haitianer greift nach seinem Vater und seine mentale Manipulation aktiviert sich. Guillaume bekommt Erinnerungen von sich und seinem Sohn. Er lässt die Axt fallen und gibt seinem Sohn seine Kette. Er springt von einer Klippe und fällt so in seinen Tod.

Kräfte

Guillaumes Kraft wird als "Glück und Horror" beschriben. Von der Reaktion der Tonton Macoutes ist die Fähigkeit Erbrechen zu erzeugen teil dieser Kraft. Er ist auch in der Lage die Gefühle anderer zu ändern.