Dieses Wiki ist ein XML-Dump-Klon von "Heroes Wiki", dem Haupt-Wiki zur Heroes-Saga, das seit dem 1. Juni 2020 endgültig geschlossen wurde. Der Zweck dieses Wikis ist es, eine umfassende Datenbank über das Franchise online zu halten.

Micah Sanders/Staffel 1

Aus Heroes Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel archiviert die Entwicklung von Micah Sanders innerhalb der 1. Staffel. Mehr Informationen über Micah Sanders gibt es im Hauptartikel.

Entwicklung des Charakters

Genesis

Micah repariert gerade seinen Computer als seine Mutter erregt herein kommt und ihn dafür scheltet, ihr Angst gemacht zu haben. Er sagt ihr, dass er sich gerade für die Schule fertig mache. Es klopft an der Tür und seine Mutter befiehlt ihm, seine Sachen zu nehmen und sie an der Hintertür zu treffen. Sie fliehen gerade bevor Lindermans Handlanger ins Haus einbrechen.

In der Schule wartet Micah vor der Tür des Direktors und liest 9th Wonders!, während seine Mutter mit dem Direktor spricht. Als sie gerade im Gehen sind, schreit sie ihr - in einem Aquarium reflektiertes - Spiegelbild an. Sie setzt ihn bei Tina ab und fährt davon.

Einige Zeit später ruft Micah seine Mutter an und hinterlässt ihr eine Nachricht, in der er sie fragt, wann sie ihn abholen komme.

Kein Blick zurück

Niki ruft Micah an, um ihn zu informieren, dass sie ihn jetzt abholen komme. Als sie nach vier Stunden immer noch nicht da ist, ruft er sie nochmals an. Schließlich kommt sie doch noch, ihn abzuholen. Sie erzählt ihm, dass sie eine Reise machen würden und fährt ihn zu ihrem Haus zurück. Sie befiehlt ihm, seine Sachen zu packen, während sie noch etwas in der Garage zu erledigen hätte. Sie fahren mit einem anderen Auto hinaus in die Wüste.

Ein gewaltiger Schritt

Micah erwacht am nächsten Morgen im Auto. Seine Mutter erzählt ihm, dass sie zu seiner Großmutter fahren würden. Als er mitbekommt, dass Niki seinen Vater kritisiert, fragt er sie, warum sie denn nicht glaube, dass dieser unschuldig sei und die Polizei seinen Vater außerdem niemals finden werde. Gerade als Niki ihn fragt, was denn das bedeuten solle, wird sie von einem Polizisten herausgezogen, der ihr erklärt, dass er sie beide zu Mr. Linderman bringen werde.

Kollision

Micah wartet draußen, während seine Mutter mit Miss Sakamoto spricht. Wieder bei Tina zu Hause macht Micah deutlich, dass er genau wisse, wie Niki ihren Lebensunterhalt verdient und dass er denke, dies wäre sehr viel sicherer als das, was sie nun tun wolle.

Botschaft aus der Zukunft

Als Niki vom Casino zurück kommt, wimmelt es nur so vor Polizei. Tina erklärt ihr, dass D.L. in der Gegend entdeckt worden sei und dass man annehme, er käme um Niki und Micah zu holen.

Das zweite Gesicht

Micah erwacht und entdeckt, dass sein Vater zu Hause ist. Micah zeigt ihm seine Comics und fragt ihn, wie D.L. entkommen konnte. D.L. erklärt ihm, dass er "anders" sei, genau wie Superman. Später, als Niki beginnt die Kontrolle an Jessica zu verlieren, erzählt Micah seinem Vater, dass auch seine Mutter ein Geheimnis hätte. Noch etwas später hört der Junge einen Kampf im Schlafzimmer seiner Eltern, aber Jessica behauptet, sie stellten nur die Möbel um. Als Micah ins Zimmer kommt, sieht er gerade noch, wie Jessica D.L. würgt. D.L. nutzt diese Ablenkung, um durch ihre Brust zu greifen und sie am Hals zu packen. Als Jessica ohnmächtig geworden ist, packt er den weinenden Micah und verlässt das Haus.

Nichts zu verbergen

Während D.L. mit Micah aus Las Vegas herausfährt, fragt Micah seinen Vater, was denn mit seiner Mutter passiert sei. Letztendlich gelangt er zu der Überzeugung, dass sein Vater ein "böser Mensch" sei, da dieser davonläuft. Er wirft seinem Vater vor, Niki einfach liegen gelassen zu haben ohne zu wissen, ob sie nicht vielleicht sogar tot sei Wahre Helden würden Menschen helfen, so auch seiner Mutter.

Als sie zu einem Autounfall hinzukommen, benutzt D.L. seine Kräfte, um eine eingeklemmte Frau zu retten. Auch Hiro und Ando sind an der Unfallstelle. Micah fragt Hiro, wie denn dieser die 14. Episode von 9th Wonders! haben könne, wo diese noch gar nicht erschienen sei. Hiro erklärt ihm, dass das Comic von ihm selbst handle, und aus der Zukunft stamme und Ando bestätigt seine Geschichte. Micah erkennt Ando als den Besucher seiner Mutter wieder. Als Ando sagt, er habe wegen dem Autounfall die Polizei gerufen, verlassen D.L. und Micah den Unfallort. Micah sagt seinem Vater, dass dieser nach allem doch ein Held sei, er aber immer noch denke, sie sollten zurückfahren und seine Mutter retten.

In der darauf folgenden Nacht schleicht sich Micah aus dem Motel zu einer Telefonzelle. Als er diese defekt vorfindet, legt er seine Hand darauf, wodurch das Telefon irgendwie doch funktioniert. Er ruft Niki an, stellt aber schnell fest, dass er mit Jessica redet, die ihm erklärt, dass seine Mutter nicht zurückkäme ehe sie ihn zurückhabe. Er sagt ihr, wo sie zu finden seien, gerade bevor sein Vater ihn findet. Dieser fragt ihn, ob er seine Mutter angerufen hätte, worauf Micah antwortet, dass er nur mit dem kaputten Telefon herumspielen würde.

Heimkehr

In Utah machen D.L. and Micah an einem Café halt. Micah versucht weiterhin, D.L. davon zu überzeugen zu Niki zurückzufahren, aber D.L. meint nur, dass sie nun auf sich selbst gestellt seien. Die Polizei hält am Café an und D.L. versteckt sich vor ihr und gibt vor, eine Zeitung aus einem Zeitungsautomat zu kaufen. Als er zum Auto zurückkehrt, ist Micah verschwunden.

D.L. findet Micah an einer Greyhound Bus Haltestelle vor. Als er Micah aufgebracht klar macht, wie viel Angst er um ihn gehabt hätte, erklärt Micah ihm, dass er dann ja jetzt wüsste, wie er und Niki sich fühlten als D.L. die beiden verlassen hatte. Er erzählt seinem Vater von Jessica und endlich stimmt D.L. zu, umzukehren um Niki zu helfen.

Als D.L. Micah sagt, dass sie aufbrechen würden um nach Las Vegas zurückzufahren, erklärt Micah ihm, dass sie das gar nicht müssten, da er Jessica angerufen und ihr erzählt habe, wo sie sich befänden. Auf der anderen Straßenseite zielt Jessica mit ihrem Gewehr auf D.L. und drückt ab.

Sechs Monate zuvor

Niki beschreibt Micah als "derart pfiffig, dass dieser von der Schule fliegen würde."

Micah bekommt von seinem Großvater Hal Sanders einen Laptop geschenkt. Als er diesen auseinander nimmt, schreit Hal ihn an und erklärt ihm, dass der Laptop 2000 Dollar kosten würde.

Ausgelöscht

Jessicas erster Schuss trifft D.L. in die Schulter, aber ehe sie ein zweites Mal schießen kann, hat sich D.L. entmaterialisiert, weshalb die Kugel durch ihn hindurch geht ohne ihn zu verletzen. D.L. nimmt Micah und das Geld und sie fliehen in die Wälder. D.L. hinterlässt seine blutige Jacke auf einem Ast und befiehlt Micah, in seinen Fußspuren rückwärts zu gehen "wie die Indianer" das tun, um Verfolger abzuschütteln.

Micah sagt seinem Vater, dass das nicht die Polizei gewesen sein könne. Sie finden eine verschlossene Hütte, in die sich D.L. materialisiert und das Schloss öffnet. Während Micah weiterhin darauf beharrt, dass Jessica die Verantwortliche ist und nicht Niki, verliert D.L. aufgrund seiner Verletzung das Bewusstsein. Micah schreit um Hilfe.

Jessica, die Micahs Hilferufen gefolgt ist, erreicht die Hütte und gibt vor, Niki zu sein, aber D.L. ist bereit. Sie kämpfen und als Micah versucht sie zu stoppen, schleudert sie ihn gewaltsam zur Seite. Dadurch, dass sie Micah verletzt sieht, kann Niki die Kontrolle zurückgewinnen und sie entschuldigt sich bei Micah und D.L..

Während sie gehen rutscht Micah aus und fällt hin, und als D.L. anhält, ihm zu helfen, lässt Niki das Geld liegen und schleicht sich davon. Micah und sein Vater müssen hilflos zuschauen, wie Niki sich für Mord einem Highway-Streifenpolizisten selbst stellt.

Gottesgabe

Micah lebt nun mit seinem Vater und gerät in einen Kampf mit einigen Mitschülern, die Niki eine "Psychokillerin" nennen. Später besucht Micah seine Mutter im Gefängnis. Als er wütend auftaucht, fragt Niki verzweifelt nach einer Umarmung.

Kontrollverlust

Bevor Micah zur Schule geht, beschwert er sich bei seinem Vater weil er nicht so gut Ordnung hält im Haus wie seine Mutter. Weil Micah weiss dass sie knapp bei Kasse sind, benutzt er seine Fähigkeit um an einem Geldautomaten Geld abzuheben. Er geht nach Hause zu seinem besorgten Vater, der mit ihm darüber spricht wie sie zusammen halten müssen, solange Niki nicht so bald nach Hause kommt. Micah entschuldigt sich und verspricht dass er sich Mühe geben werde, anschliessend nimmt er bündelweise Geld aus seinem Rucksack und fragt ob das helfen wird und zeigt so dass er wie seine Eltern auch ein Geheimins hat.

Ablenkungen

Micah fragt Niki ob sie ein Brettspiel mit ihm macht obwohl es nicht ihr üblicher Spielabend ist. Micah merkt nicht dass Jessica die Kontrolle hat und sie stimmt einem Spiel zu.

Comic: Bully

Micah ist in der Informatik Stunde in seiner Schule als sich eine Datei öffnet, die seine Mutter im Gefängnis zeigt. Er fragt den Computer wer das Bild geschickt hat und geht um nach dem Jungen zu suchen. Micah stellt den Jungen namens Frank zur Rede. Frank schlägt ihn, Micah schubst ihn zurück und Frank und seine Freunde beginnen Micah nachzujagen. Er findet Zuflucht in einer Mulde voll mit alten Casino Schildern und benutzt seine Fähigkeit um die zu erleuchten und Fred davon zu scheuchen.

Flucht

Während er sich für die Schule vorbereitet fragt Micah seine Eltern wann sie über ihre speziellen Geheimnisse sprechen werden. Später als Jessica von Las Vegas nach Hause kommt, fragt sie Micah ob sie ein weiteres Paket erhalten habe und er sagt ihr dass es in ihrem Schlafzimmer ist.

Parasit

Micah und Jessica (die sich immer noch als Niki ausgibt) spielen ein Videospiel. Micah fragt Jessica wie sie so gut geworden ist in diesem Spiel. Jessica meint sie habe nichts anderes zu tun wenn er in der Schule sei. Micah beendet das Spiel damit er den Bus erwischt, er ist sich immer noch nicht bewusst was ihm vorgespielt wird.

Vor dem Haus spricht Micah mit Candice, die ihre Kraft der Illusionen nutzt um wie seine Mutter auszusehen. Candice sagt ihm dass ihn heute früher von der Schule holt weil heute ein spezieller Tag sei. Sie nimmt ihn mit um eine Mann zu treffen, der ihn kennenlernen möchte weil er weiss dass Micah "die unglaublichsten Sachen" machen kann. Micah wundert sich laut darüber ob das heisst dass er sich nicht verstellen muss wegen seinen Fähigkeiten wie sein Vater gesagt hat. Linderman persönlich trifft Micah vor seiner Limousine und fragt ihn, "Wie würde es dir gefallen heute die Welt zu retten?". Micah fährt mit Linderman davon und lässt Candice zurück.

Der schwierige Teil

Micah spielt Video Spiele in einem Hotelzimmer in New York. Als Niki hereinkommt, fragt er sie wann sie zurück nach Las Vegas gehen, aber sie sagt ihm genervt dass sie hier in New York bleiben müssen bis er Lindermans Auftrag erledigt hat.

Micah bemerkt dass jemand seine Mutter verkörpert und versucht zu fliehen während sie unter der Dusche ist, indem er seine Kraft benutzt öffnet er das elektronische Türschloss. Seltsamerweise endet jeder Weg den er geht wieder im gleichen Zimmer. Schliesslich kommt Candice aus der Dusche und sagt ihm er könne nicht entkommen weil sie ihn Dinge alles sehen lassen kann was sie will und sie werde ihn Sachen sehen lasse die sein Leben zeichnen werden, wenn er nicht mit ihnen zusammenarbeitet.

Erdrutsch

Micah sagt Candice, dass sie etwa soviel ißt wie sein sehr dicker Cousin, doch Candice erwidert nur sarkastisch, dass sie auch dick ist. Als sie Micah ein paar seltene Comics gibt, um sein Heimweh zu beruhigen, wundert sich Micah, warum Candice für Linderman arbeitet, wenn sie doch so nett ist. Candice rechtfertigt sich, indem sie daran glaubt dass Linderman die Welt von Vorurteilen befreien wird. In diesem Moment trifft Linderman ein. Er schenkt Micah seine ganze Aufmerksamkeit und seinen Respekt, Linderman fragt Micah, ob er ihm mit seinem Technikverständnis helfen könne, damit Niki, D.L. und er selbst genug Geld für den Rest ihres Lebens bekommen und er auch noch viele Leben retten kann. Micah stimmt zu.

Micah und Candice, die sich als Micahs Mutter in Form einer stattlichen Frau Baker ausgibt, betreten ein Wahllokal. Micah bemerkt rasch, dass Candice sich etwas zurechtrichten muss bevor sie weitermachen können. In einer Wahlkabine beauftragt Candice Micah damit, sicherzustellen, dass Nathan Petrelli die Wahl gewinnt, indem er die elektronischen Wahlmaschinen manipuliert. Micah tut dies und ist in der Lage, die Stimmen aller Maschinen von diesem einem Wahlcomputer aus zu ändern, da alle Maschinen miteinander vernetzt sind. Micah verlässt erschöpft das Lokal.

Während Nathan seine Sieges Rede hält, sieht Micah besorgt aus dem Fenster im Zimmer wo er festgehalten wird mit Candice in der Nähe.

Wie man einen explodierenden Mann aufhält

Im obersten Zimmer von Lindermans Gebäude findet Niki Candice als Verkörperung von Jessica und eine Illusion von Micah tot am Boden liegen. Nach einem kurzen Kampf verschwindet die Illusion von Micah und aus einem anderen Zimmer ruft der echte Micah nach seiner Mutter. Er ist eingeschlossen aber Niki schlägt die Tür ein. Er fragt Niki ob es wirklich sie ist, um sich zu versichern.

Vor dem Zimmer treffen Niki und Micah auf Mohinder und Molly in der Nähe seines Vaters und Micah rennt geradewegs zu ihm um zu sehen ob er in Ordnung ist. Während Lindermans Sicherheitsmänner näher kommen, repariert Micah den Auszug, was Molly beeindruckt, und sie können fliehen.

Beim Kirby Plaza beobachten Micah und seine Familie den Kampf zwischen Peter und Sylar. Nachdem Niki dazwischen geht und Peter von Sylars telepathischem Griff befreit, ruft Micah ihr zu: "Papi braucht dich!". Er sieht kurz darauf neugierig und verwirrt wie Nathan Petrelli eintrifft und Peter in die Stratosphäre fliegt wo er in Sicherheit explodiert.

Comic: The Death of Hana Gitelman, Part 2

Zwei Tage später kehren Niki und Micah von einem Besuch bei D.L. zurück, der sich von seinen Verletzungen in einem Krankenhaus in Las Vegas erholt. Niki versichert Micah dass sie Ärzte im Krankenhaus gut um seinen Vater kümmern, aber Micah ist immer noch besorgt. In seinem Zimmer weint er während er online mit Hana chattet, er schreibt ihr dass er nicht weiss was er tun wird, falls D.L. stirbt, und fragt wie sie sich gefühlt hat als ihre Mutter gestorben ist. Er bedankt sich bei ihr für die Unterhaltung und fragt nach ihrem Namen.

Zurück zu Micah Sanders