Dieses Wiki ist ein XML-Dump-Klon von "Heroes Wiki", dem Haupt-Wiki zur Heroes-Saga, das seit dem 1. Juni 2020 endgültig geschlossen wurde. Der Zweck dieses Wikis ist es, eine umfassende Datenbank über das Franchise online zu halten.

Paire

Aus Heroes Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fanon.jpg WARNUNG: Paire ist eine Fankreation, und sollte nicht als offiziell, oder "von den Machern bestätigt", angesehen werden. Fanon.jpg
Paire
S320x240.jpg
Claire besucht Peter in seiner Zelle in der Polizeistation von Odessa.


Dieser Artikel wartet auf (d)eine Ergänzung.

"Paire" ist ein von Fans kreiertes Wort, zusammengesetzt aus den Namen der beiden Charaktere Peter Petrelli und Claire Bennet, das die Beziehung der beiden symbolisiert.

Geschichte

1x04 Collision

Hiro Nakamura aus der Zukunft reist in der Zeit zurück, um Peter Petrelli in einer überfüllten U-Bahn in New York City zu besuchen. Future Hiro hält die Zeit an und unterhält sich mit Peter. Nach einem kurzen Moment der Unterhaltung sagt er Peter, dass er eine Nachricht für ihn hat.

1x05 Hiros

Hiro aus der Zukunft und Peter sind noch in der U-Bahn. Hiro sagt peter, dass er nicht viel Zeit hat, da er allein durch seine Anwesenheit hier einen Riss in der Zeit riskiert. Er überbringt Peter die Nachricht: "Rette die Cheerleaderin, rette die Welt." Hiro sagt Peter, dass er gehen und Isaac besuchen soll, da der es verstehen wird. Er sagt ihm auch, dass wenn Hiro anruft, er ihm sagen muss, wo sie sich treffen sollen.

Später geht Peter zurück zu Isaacs Appartment. Peter nimmt Hiros Anruf entgegen und überbringt ihm die Nachricht.

1x06 Better Halves

Peter überbringt Hiro und Ando seine Nachricht. Er sagt ihnen : "Rette die Cheerleaderin, rette die Welt." Ando fragt, wo die Cheerleaderin ist, aber weder Peter noch Isaac wissen es. Peter erzählt ihnen von dem Hiro aus der Zukunft und dass ihm (Peter) gesagt wurde, die Cheerleaderin zu retten. Peter sagt ihnen, dass sie nach New York kommen sollen und sie dann gemeinsam die Cheerleaderin finden werden. Das Gespräch ist beendet. Dann stellt Peter Isaacs Gemälde nebeneinander und bemerkt, dass sie eine Geschichte erzählen, wie ein Comic. Er sieht, dass ein Bild fehlt. Isaac sagt, dass Simone es hat.

1x09 Homecoming

Homecoming an der Union Wells High School. Im Schulgebäude sieht Peter einen Zeitungsausschnitt über Jackie, wie sie eine Auszeichnung für die Rettung eines Mannes bei einem Zugunglück erhält. Er nimmt also an, dass Jackie die gesuchte Cheerleaderin ist. Als er zurücktritt, stoßen er und Claire zusammen.

Claire: Ooh, entschuldigung!
Peter: Entschuldigung.
Claire: Das war meine Schuld. Ich hab nicht aufgepasst, wo ich hinlaufe.
Peter: Hey, kennst du dieses Mädchen, Jackie Wilcox?
Claire: Uh, ja, die Halbzeitvorstellung beginnt in etwa Minuten. Sie Wird auf dem Feld sein. Sie ist Cheerleaderin. Bist du ein Reporter oder sowas?
Peter: Ehemaliger. Ich bin nur neugierig.
Claire: Weißt du, so unter uns, sie ist nicht so besonders. Nur ein durchschnittlicher Teenager.
Peter: Sie lief in ein Feuer und retteTE das Leben eines Mannes. Hört sich für mich irgendwie besonders an.
Claire: Ja, du hast Recht. Ich bin eifersüchtig. Sie ist der Held unserer Stadt. Und ich? Ich gewinne nicht viele Beliebtheitswettbewerbe.
Peter: Hey, es wird besser!
Claire: Was?
Peter: Das Leben nach der High School. Es wird viel besser.


Sylar ist auch gekommen, Er will die Cheerleaderin töten. Beim Betreten der Schule sieht er den Zeitungsausschnitt über Jackie. Als er die Mädchen (Claire & Jackie) im Umkleideraum überfällt, greift er sich Jackie, würgt sie und mit Hilfe der Telekinese öffnet er ihren Schädel und entnimmt ihr Gehirn. Jackies letzte Worte an Claire sind: "Renn..."

Claire rennt im Schulflur in Peter als sie von Sylar verfolgt werden. Sie klettern die Tribüne außerhalb des Gebäudes hoch. Peter sagt Claire, dass sie wegrennen soll. Er und Sylar kämpfen. Während des Kampfes fallen beide von der Tribüne und sind schwer verletzt. Als Claire ankommt, kann Peter ihre Kräfte kopieren und sich selbst heilen.

Als sie wegrennt, ruft Peter ihr nach und fragt, ob er, indem er sie gerettet hat, auch die Welt gerettet hat. Sie antwortet nur:

"Ich weiß es nicht. Ich bin nur eine Cheerleaderin."


1x11 Fallout

Claire erzählt ihrem Vater von ihren Kräften. Währenddessen wir Peter auf der Polizeistation von Matt und Audrey verhört. Er versucht die beiden davon zu überzeugen, dass Claire diejenige ist, hinter der Sylar her ist.

"Wenn ihr jemanden beschützen wollt, dann schützt sie."


Peters Ratschlag folgend, bringen Matt und Audrey Claire zur Befragung auf die Polizeistation. Als sie fertig sind, fragt Claire, ob sie Peter sehen kann. Sie wird zu seiner Zelle gebracht und fragt ihn, wann er herausgefunden hat, dass er wie sie ist. Er antwortet, dass er nicht so ist wie sie. Mr. Bennet klopft an die Tür, um zu signalisieren, dass er und Claire gehen sollten. Als Claire rausgeht, sagt sie zu Peter:

"Du bist mein Held."


Gegen Ende, als Peter mit Nathan die Polizeistation verlässt, bricht er zusammen und hat eine Vorhersehung, in der Claire auf ihn zurennt, eine Entschuldigung formuliert und wieder wegrennt.

1x14 Distractions

Claires leibliche Mutter ruft Nathan Petrelli an, um ihm zu sagen, das ihre Tochter lebt. Das bedeutet, dass Claire Peters Nichte ist.

1x18 Parasite

Claire flieht vor dem Haitianer und reist nach New York, um Peter zu finden. Sie kann sein Apartement erreichen, aber die Tür wird ihr von Angela Petrelli geöffnet, die ihr mitteilt, dass sie Claires Großmutter ist.

1x19 .07%

Nachdem Peter zeitweilig tot ist, trauert Claire. Dann greift sie an seinen Hinterkopf, zieht ein großes Stück Glas aus seinem Gehirn und rettet sein Leben. Sie teilen einen Moment der Dankbarkeit.

1x21 The Hard Part

Peter versucht Claire davon zu überzeugen, mit ihm in New York zu bleiben. Er baut sie auf, indem er ihr sagt, dass sie die Welt retten kann. in einer Szene, die an Romeo&Julia erinnert, gibt Peter Claire eine Waffe und sagt ihr, dass sie sie benutzen soll, um ihn zu töten, falls er die Kontrolle verliert.

Denkwürdige Zitate

1x09 Homecoming:

Peter: "Bist du es? Habe ich, indem ich dich gerettet habe, die Welt gerettet?"
Claire: "Ich weiß es nicht... Ich bin nur eine Cheerleaderin."


1x11 Fallout

Claire: "Du bist mein Held."


Altersunterschied

Während viele Fans die Beziehung unterstützen und befürworten, protestieren einige andere aufgrund des Altersunterschieds. Claire wird Ende 2006 16 und Peter ist 26 (1x12 Godsend). Eine sexuelle Beziehung zwischen den beiden wäre "Unzucht mit Minderjährigen".

In der Serie ist die unmittelbare Verbindung zueinander tiefgehend, aber die Beziehung ist nur platonisch. Peters Entschlossenheit das Schicksal, das ihn und Claire erwartet, zu erfüllen und Claires Entdeckung, dass sie nicht mehr "allein" ist (und es noch jemanden gibt, der auch Kräfte hat) schürt die Verbindung, die die beiden haben.

Tim Kring über "Paire"

In einem Interview mit TV Guide[1], wurde Tim Kring gefragt: "Gibt es da nicht eine kleine romantische Andeutung zur Beziehung zwischen Claire & Peter? Jetzt, da wir wissen, dass sie verwandt sind, ist das etwas komisch." Kring antwortete: "Das war nicht meine Absicht, aber ich sehe ein, warum manche Zuschauer es so aufgenommen haben. Da hat man 2 sehr attraktive, junge Menschen zusammen auf dem Bildschirm, und die Leute denken automatisch an eine Beziehung. Sie schaute zu ihm als Held auf, ihr Ritter in glänzender Rüstung, und ich denke, die Leute haben das für eine Romanze gehalten. Aber das war nie der Plan. Als erstes gibt es da den Altersunterschied: Claire ist 16 und Peter ist gut 10 Jahre älter. Und jetzt, da man weiß, dass er ihr Onkel ist, hat sich alles geändert. Aber die Wege der beiden werden sich wieder kreuzen."

Gallerie

Links


Fanon.jpg WARNUNG: Paire ist eine Fankreation, und sollte nicht als offiziell, oder "von den Machern bestätigt", angesehen werden. Fanon.jpg