Dieses Wiki ist ein XML-Dump-Klon von "Heroes Wiki", dem Haupt-Wiki zur Heroes-Saga, das seit dem 1. Juni 2020 endgültig geschlossen wurde. Der Zweck dieses Wikis ist es, eine umfassende Datenbank über das Franchise online zu halten.

Webisode:Destiny, Part 1

Aus Heroes Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


{{{Titel}}}
Unaired episode.jpg
Hat Santiago seine neu entdeckten Fähigkeiten durch ein Wunder — oder etwas anderes erworben?


Auf den Straßen von Lima, Peru entdeckt ein neuer Held seine Kräfte.


Zusammenfassung


Inhaltsangabe

Webisode4title.jpg

In Barranco, einem Stadtteil von Lima, Peru kauft eine Frau Gemüse an einem Gemüsestand ein. Santiago geht am Stand vorbei und will die Straße an einer Kreuzung überqueren. Während er an der Ampel wartet, stellt sich eine andere Frau, die ihn kennt, Maria, neben ihn und meint, dass er den Wein für den Gottesdienst trägt und zu spät ist. Er sagt, dass er Maria in der Kirche sehen wird und geht auf die Straße, als es grün wird. Dennoch signalisiert ein Beamter dem Verkehr freie Fahrt und ein Mofa stößt ihn vor einen fahrenden LKW. Plötzlich verlangsamt sich die Zeit für Santiago und er wendet seine beschleunigte Wahrscheinlichkeit an, um rechtzeitig zu entkommen und die Flasche Wein zu schnappen, die durch die Luft fliegt. Danach fängt Maria seinen Fußball auf und fragt ihn, was gerade geschehen sei.

Später sitzt Santiago zusammen mit seiner Mutter Iris in der Kirche, während der Priester eine Predigt hält. Santiago spielt mit seinem Fußball, woraufhin seine Mutter ihm sagt, er solle das unterlassen. Er entschuldigt sich und meint, ihm gehe gerade viel durch den Kopf. Iris meint, dass sein Vater Recht damit hatte, als er meinte Santiago sei ein Träumer, dass er jedoch nicht ziellos durchs Leben gehen könne. Als sie die Kirche verlassen, erklärt Santiago, dass er die Welt voller Möglichkeiten direkt vor ihm sehen könne. Er erzählt ihr von seinem Zwischenfall mit dem LKW und meint, es wäre ein Wunder geschehen. Iris antwortet, dass Gott über alle Menschen wacht und dass es einen Grund gibt, warum Gott ihn gerettet habe. Diesen Grund müsse er finden.

Während Iris weiterredet, sieht Santiago eine junge Frau, die ihn im Park auf der gegenüberliegenden Straßenseite anschaut. Seine Mutter erinnert ihn daran, zum Abendessen zuhause zu sein und Santiago geht über die Straße, benutzt seine neue Fähigkeit und schleicht sich an sie heran. Er stellt sich vor. Die Frau sagt, ihr Name sei Elisa. Sie sagt, sie war an einem Internat und kam zurück, als ihr Vater krank wurde. Ihre Eltern haben kein Geld, um die Miete zu bezahlen, so ging sie in die Kirche, um nach Antworten zu suchen. Santiago meint, das wäre nicht dumm und erinnert an die Predigt des Priesters, dass Menschen sich gegenseitig helfen müssen. ein anderer Fußballspieler geht an ihm vorbei und sagt, dass das Spiel beginne. Santiago ermutigt Elisa weiterzumachen, da er das Gefühl habe, dass ihre Gebete erhört werden.

Santiago geht dann auf das Spielfeld und unterstützt seine Mannschaft, als Elisa auf eine Frau trifft, die die beiden beobachtet hat. Elisa meint zu der Frau, dass Santiago nun bereit sei. Die Frau sagt, sie müsse nah an ihn heran, aber vorsichtig. So löst sich Elisa in eine Wasserpfütze auf.

Zitate

"I have a feeling your prayers are going to be answered."

"And how would you know that?"

"It's just an instinct."

- Santiago, Elisa

Wissenswertes

  • Die Szene, die eigentlich in Lima, Peru, spielt, wurde auf einer Straße in Downtown Los Angeles gefilmt.
[bearbeiten]Charakterauftritte

Siehe auch


 
Vorherige: Going Postal, Part 3 Destiny, Part 1 Nächste: Destiny, Part 2
bearbeiten
Webisoden:

Going Postal1 - 2 - 3Destiny1 - 2 - 3 - 4The Recruit1 - 2Hard Knox1 - 2The Recruit3Hard Knox3 - 4The Recruit4 - 5Nowhere Man1 - 2 - 3 - 4Slow Burn1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10